Haus Stettin in Lübeck

Museum und Begegnungsstätte

Als sich vierzig Jahre nach Kriegsende in keiner Weise abzeichnete, daß eine Rückkehr der angestammten Bewohner nach Stettin möglich würde, erwarb nach Gründung des „Fördervereins Haus Stettin e.V.“ 1985

eine kleine Gruppe Stettiner Idealisten die in den dreißiger Jahren erbaute Backsteinvilla am Hüxterdamm 18a in Lübeck.

Es wurde eine zentrale Stätte benötigt, in der gerettete Kulturgüter und weitere erreichbare Materialien über die Hauptstadt Pommerns eingebracht, historische und kulturelle Güter erfasst, ausgewertet und aufgearbeitet werden konnten und wo die geschichtliche Vergangenheit Stettins als ständige authentische Ausstellung gezeigt werden konnte.


24. August 1897 - 24. August 2022. 125 Jahre Stettiner Hütte

125 Jahre ist es nun her dass am 24. August 1897 die Stettiner Hütte in den Ötztaler Alpen in Südtirol durch eine festliche Einweihung ihrer Bestimmung übergeben wurde. Gehen Sie mit uns auf einer Zeitreise in das Jahr 1897 zurück, erleben Sie in einer zeitgenössischen Schilderung die Einweihungsfeier mit und erfreuen Sie sich an historischen Abbildungen zur Stettiner Hütte.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Haus Stettin!

Kontakt

Haus Stettin

Hüxterdamm 18a in 23522 Lübeck
0451-796742
info@haus-stettin.eu

 

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag

Nach Absprache.
Freitag 14:30 - 17:30

 

 

Ab sofort ist das Museum - unter Einhaltung der geltenden Corona Auflagen - zu den üblichen Öffnungszeiten für Besucher wieder geöffnet.


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.